Home  |  Schwangerschaft  Geburt  |  Nach der Geburt  |  Service  |  Kontakt   

Homöopathie Buchtipps  Kindergeld  Co.  |  Verschiedenes  |  Links 

Schoko-Bananen-Kuchen

Zutaten:

5 Eier getrennt
250 g Butter (oder halb Fett und halb Magerquark)
250 g Zucker
2 TL Zimt (nicht bei Verdacht auf Frühgeburt)
1 P. Vanillinzucker
100 g Kakao oder geriebene Schokolade
150 g Haselnüsse oder Mandeln gerieben
1 P. Backpulver
250 g Mehl
2 große Bananen
2–5 EL Amaranth-Pops

Zuerst den Eischnee schlagen.
Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig rühren.
Zimt, Nüsse oder Mandeln, (Rum) und den Kakao zugeben. Bananen hinzugeben.
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.
Die Pops dazu, den Eischnee unterheben und dann bei 175 Grad Umluft ca. 1 Stunde backen (Guglhupfform).
Den Kuchen bis ca. 5 Minuten vor Backzeitende mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Guten Appetit!